Ausbildung zum geprüften Emotions-Reit-Coach (ERC)

EMO Bild

Sie möchten…

  • Ihren Unterricht um eine Dimension erweitern?
  • Ihre emotionalen Fähigkeiten besonders im Umgang mit unsicheren Reiter weiter ausbauen und damit ihren Unterrichtserfolg sichern?
  • sich selbst besser kennenlernen, reflektieren, Ihre Ressourcen und Stärken bewusst machen?
  • ihren Unterricht mit einem entsprechenden Mehrwert und Nachhaltigkeit für Ihren unsicheren Reiter aufbauen?
  • eine wertschätzende Kommunikation erlernen?

Emotionen nehmen im Reitsport eine sehr wichtige Rolle ein, und zwar nicht nur für den Reiter selbst, sondern ebenso für das Pferd. Emotionen entstehen im Umgang mit dem Pferd oder beim Reiten und können wiederum selbst das eigene Handeln und Tun beeinflussen.

Entdecken Sie Ihre verborgenen Stärken und nutzen Sie Ihre Ressourcen für einen empathischen Reitunterricht - persönlich und einzigartig – in dem Sie die Emotionen Ihrer Reitschüler wahrnehmen, richtig deuten und wertschätzend damit umgehen.

Spielerisch lernen Sie mit diesem Konzept Ihre eigenen Stärken sowie die eigenen Emotionen und anderer besser kennen, Ihre Kommunikationsfähigkeiten weiter auszubauen und so Ihre Sozialkompetenz mit Ihrem Gesprächspartner, dem Reiter, zu steigern.

Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss der Module ein Teilnahmezertifikat. Am letzten Tag der Ausbildung besteht auch die Möglichkeit, eine praktische und theoretische Prüfung abzulegen.

Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Qualitäts-Zertifikat, mit dem Sie nachweisen, dass sie die Ausbildung zum Emotions-Reit-Coach erfolgreich absolviert haben. Außerdem erhalten Sie ein Zertifzierungs-Siegel für die eigene Website.